Willkommen bei Pflueck.org

cropped-stadtparkplakate.jpg

Was ist die Idee von Pflück.org?
Wenn man sich in Großstädten wie Hamburg und Berlin etwas genauer umsieht, sind viele private Gärten mit Obstbäumen bepflanzt. Ein großer Teil dieses Obstes fällt  jedes Jahr von den Bäumen und verkommt, da sich niemand die Mühe macht es zu pflücken.

Die Idee von Pflück.org ist es dieses Obst zu pflücken und gleichmäßig zwischen Obstbaumbesitzern, Pflückern und bedürftigen Einrichtungen aufzuteilen.

Die Nutzung der ungepflückten Bestände hilft allen – die Obstbaumbesitzer bekommen Obst, welches sonst an ihren Bäumen verrottet wäre, die Helfer bekommen leckeres, frisches Obst und in der Gemeinde werden Menschen kostenlos mit gesundem Obst unterstützt.

Funktioniert das?
Ja! Und dazu gibt es bereits einige Beweise, wenn man einen Blick über den großen Teich z.B. ins schöne Toronto mit not far from the tree oder nach Portland mit Portland Fruit wirft.

Mit Pflück.org möchten wir eine Ergänzung zu den bestehenden Initiativen bieten. Unsere Plattform bringt Obstbaumbesitzer, Helfer und gemeinnützige Organisationen zusammen –  natürlich legen wir uns bei der Ernte im Sommer 2014 auch selbst ins Zeug!

Wie ist der Plan?
Wir haben im Januar mit einem Team von Leuten aus Hamburg und Berlin gestartet und sind seitdem dabei alles so vorzubereiten, damit es im Sommer mit der Ernte losgehen kann. Neben dem Kernteam haben wir bereits einige Unterstützer, die sich gerne selbst aktiv in das Projekt einbringen. Mehr Infos dazu in den nächsten Einträgen.

Videos
03:18 min – Portland Tree Fruit Project Einführung (Englisch)
27:55 min – Portland’s Backyard Fruit – From Waste to Feast(Englisch)

Und zu guter Letzt noch der Link zum TED Talk auf der TEDxBerlin, der alles ins Rollen brachte.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *